Billard Thommy 6 : Goggo 13 (confusion)

Nach einer längeren Pause konnte die ‘Meisterschaft’ noch vor Jahreswechsel fortgesetzt werden.

Diese Pause war leider für Thommy ernüchternd, er konnte leider seine niemals vorhandene Form nicht finden und verlor heute mit Pauken und Trompeten gegen einen – vor allem technisch – groß aufspielenden Goggo klar mit 2:0.

2:0 deshalb, da Thommy das zweite Frame aus heiterem Himmel mit 3:1 führend aufgab. Insider-Vermutungen legen nahe, dass er einen dritten Teil einer Fernseh-Sendung nicht verpassen wollte. So viel zum sportlichen Ehrgeiz des Kontrahenten (Anm: die Redaktion)

Wir wünschen Euch begeisternden Verfolger dieses Matches schon jetzt ein Frohes Weihnachtsfest und vor allem viel Gesundheit für 2009!

Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.